Skip to main content

Landkulturpflege Münsterland

Mensch | Tradition | Region

Der demographische Wandel, Bankenkrisen, die Digitalisierung und jetzt aktuell die Krise um den Corona-Virus werden die Lebenssituationen für die Menschen in der Region massiv verändern. Wir werden unsere Lebensstrukturen in den Bereichen: Wohnen und Arbeiten, Gesundheitsversorgung, der Nahversorgung, der Mobilität, der Energieversorgung und im Bereich der vielen ehrenamtlichen Leistungen wie der Heimatpflege, der Förderung der ländlichen Kultur und der regionalen Brauchtumspflege den neuen Situationen anpassen müssen.

Obwohl der ländliche Raum als Lebensraum immer wertvoller wird, ist es für Familien und besonders für die ältere Generation immer schwieriger auf dem Lande zu wohnen, zu arbeiten und sich zu versorgen. Wir brauchen umsetzbare Lösungen um den negativen Folgen der Entwicklungen und den damit verbundenen Veränderungen in der ländlichen Infrastruktur entgegenzuwirken.

Kurz gesagt: Wir brauchen neue Ideen und Impulse, um daraus Perspektiven für die verschiedenen neuen Herausforderungen zu erarbeiten.

In ländlichen Regionen schlummern unzählige Chancen und Möglichkeiten für Menschen mit Ideen. Die Landkulturpflege hilft, durch Vielfalt, Kreativität und Kommunikation die persönliche Lebensqualität der Menschen in der Region zu verbessern und den ländlichen Raum als Wohn- und Lebensmittelpunkt zu erhalten und zu gestalten. Dies in einer starken Gemeinschaft und mit großem Engagement. Partner aus den Bereichen Ehrenamt, Institution, Handwerk, Dienstleistung, dem Gesundheitswesen, aus Stadt und Kommune sind in unserem Netzwerk bereits vertreten und unterstützen unser regionales Engagement. Wir bündeln die Interessen und Ideen aller Beteiligten und vernetzen die richtigen Partner für die individuellen Aufgaben und Projekte.

Aufgaben und Projekte in zwei Handlungsfeldern:

Logo Traditum

Werte erhalten | Lebensräume gestalten

Im Rahmen des Handlungsfeldes "Traditum" erarbeiten wir Projekte rund um den Bereich der Revitalisierung, der Werterhaltung und Denkmalpflege. Wir haben es uns in Zeiten der Schnelllebigkeit zum Ziel gesetzt, die Wertschätzung von bestehenden Strukturen und Traditionen wieder zurück in die Köpfe der Menschen zu bringen.

Traditum verfolgt das Ziel, Traditionelles zu Bewahren, Bestehendes mit Leben zu füllen und Vergessenes wieder neu aufleben zu lassen, um die regionale Eigenart unserer Heimat zu erhalten.

Wir erwecken Ihr historisches Bauwerk als Zeugnis unserer Kultur wieder zum Leben!

Mehr erfahren

Logo MünsterlandMarke

Benefit für das Münsterland

Mit dem Handlungsfeld MünsterlandMarke befassen wir uns mit der regionalen Förderung, die wir gezielt durch dörfliche Quartiersplanung und durch die Entwicklung von Förderprojekten zum Erhalt familiärer und traditioneller Strukturen vorantreiben wollen. Wir erarbeiten Projekte und lassen neue Dienstleistungen im ländlichen Raum entstehen. Dies immer mit dem Ziel, unsere Heimat lebenswerter zu gestalten.

Als regionales Produktsiegel wollen wir mit der „MünsterlandMarke“ ehrenamtliche Ideen und Projekte fördern und unterstützen.

Wir fördern die Entfaltung regionaler Stärken und machen diese für die Menschen nutzbar!

Mehr erfahren

Der ländliche Raum steckt voller Kraft, Ideen und Potenziale der Menschen, die hier leben.